Dienstag, 12. Februar 2013

Pfau - Pullover und Kostüm im Einsatz

So, jetzt Teil 4 des Pfau Kostüms und ganz unten dann Bilder von Mutter und Tochter beim Fasching am Samstag - gleich vornweg, das Kostüm hält und wird am heutigen Dienstag in der Krippe noch ordentlich getragen werden

Hier jetzt der Pulli den ich dazu genäht habe - ich habe gleich 2 Fliegen mit einer Klappe erwischt, denn ich hatte hier den zu süßen Schnitt "Falten-Raglan-Shirt" von der Erbsenprinzessin liegen, den ich unbedingt testen wollte.

Genäht aus dünnem Sweat vom Stoffmarkt und Campan Jersey plus Bündchenware (ich alter Bündchenfetischist *hihi*)
110 ist noch etwas reichlich, aber da wächst sie ja rein, ich bin stolz das die Ringel dieses Mal ziemlich genau auf einander treffen





Ein wie immer ein super Ebook mit einfacher Anleitung. - Anfängertauglich und ganz flott genäht.

Und hier nun die Mama-Tochter Bilder vom Faschingsauftakt beim Kinderturnen:



Auch exzessives Tanzen mit Mama und Papa hielt es stand:


Und ohne Krönchen sogar turn-tauglich beim Rolle machen:


und weils so schön passt - ab zum Creadienstag und zu Mein Kind trägt

und hier noch Mal die Links zu Teil 1 und Teil 2  und Teil 3 der Entstehung des Kostüms